Text + Text -

Unterstützende Wohnform in Kümmernitztal Grabow

Die unterstützende Wohnform in Kümmernitztal im Ortsteil Grabow ist eine Altenpflegefamilie. Sie wurde seit 2000 nach dem Entwurf für Pflege und Betreuung in einer Familie von der Herdecker Altenpflegefamilie entwickelt und begleitet. Heute wird dieses Modell der Altenpflegefamilie innerhalb der unterstützenden Wohnform auf dem MartinsHof angewandt, weiterentwickelt und nach dem Brandenburgischen Pflege- und Betreuungswohngesetz -BbgPBWoG- als unterstützende Wohnform mit insgesamt 6 Plätzen geführt. Wir integrieren in der unterstützenden Wohnform auf dem MartinsHof jüngere Erwachsene und alternde Menschen mit pflege- und Betreuungsbedarf, hinein in ein kleines, überschaubares soziales System, zu dem sie ein Zugehörigkeitsgefühl entwickeln können, sprich: Familie (auch wenn es nicht die “eigene” ist).

Großer Raum für Selbstbestimmung
  • Qualitativ hochwertige Pflege und Betreuung ohne Zeitdruck, individuell organisiert.
  • Gleichbleibende Bezugspersonen.
  • Generationserlebnisse als Lebensbereicherung, vitalisierendes enges Beieinander von Jung und Alt mit all seinen interessanten Spannungen.
  • Großer Raum für psychosoziale Betreuung. Natürliche zwischenmenschliche Atmosphäre ohne Zwänge.
  • Reaktivierung der mentalen Fähigkeiten bzw. Bremsen der geistigen Alterung.
  • Verbindung des „familiären“ Anspruches mit der Organisation eines „internen“ Betriebes.
  • Einbindung von Mitarbeitern, die sich gleichzeitig sowohl um das pflegerische Wohl der Bewohner als auch um die Haushaltsführung bemühen.
  • Berücksichtigung der individuellen Privatsphäre.
Sie können bei uns auf unbestimmte Zeit in einem eigenen Appartement wohnen und wenn erforderlich, übernehmen wir Ihre Pflege und Betreuung
  • Wir sorgen für Ihre Verpflegung, Ihren Wäschedienst und kümmern uns um Ihre Betreuung. Auch reinigen wir Ihr Appartement und begleiten Sie bei Fahrten und Arztbesuchen.
  • Sie können bei uns kürzer oder länger Probewohnen.
  • Auch übernehmen wir Ihre Pflege und Betreuung innerhalb eines betreuten Ferienaufenthaltes.
  • Sie benötigen eine Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege, dann sprechen Sie mit uns. Tel. 033968 508900.
  • In allen Fragen zum Wohnen mit Pflege und Betreuung beraten wir Sie gerne, dies auch vor Ort.
  • Unsere Leistungen können  mit Pflege- und Sozialkassen abgerechnet werden.
 Finanzen unterstützende Wohnform mit Kurzzeitpflege:  Finanzen betreute Ferien:

Print Friendly