Text + Text -

11.12.2016: Der Posaunenchor Schönfeld aus Buchholz- Groß Pankow, unter der Leitung von Rainer Schönfeld, brachte am Sonntag ab 14:00 Uhr mit seinen Bläsern, Advents- und Weihnachtslieder zum Klingen. Im weihnachtlich geschmückten Wohnzimmer des MartinsHof versammelten sich Bewohner und Gäste. Nach dem Konzert trafen sich alle an einer Kaffeetafel.

Seit 1996 ist Rainer Schönfeld Dirigent und Seele des Posaunenchors, der heute 6 Mitglieder, im Alter zwischen 25 und 58 Jahren hat. Aber eigentlich gibt es diesen Posaunenchor schon seit 1920. Alle Mitglieder sind miteinander verwandt und wurden bereits durch ihre Eltern und Großeltern an ihren Instrumenten ausgebildet. Bassbläser werden noch gesucht. Instrumente und das damit verbundene Erlernen können auch für Neulinge sichergestellt werden. Zum Spielplan gehören barocke Bläserstücke, Choräle bis hin zu christlichen und allgemeinen Volksliedern. Selbstverständlich auch der eine oder andere Marsch.  

Die Bläsergemeinschaft Schönfeld Buchholz- Groß Pankow gestaltet nicht nur Gottesdienste und Gemeindefeste mit, gelegentlich auch mehrchörige Zusammenspiele mit anderen Bläservereinigungen.

Wir danken den Bläsern für ihre hervorragenden Darbietungen und hoffen, dass wir sie auch im nächsten Jahr wieder im MartinsHof begrüßen können.

Print Friendly, PDF & Email